Berghochzeit im Hotel Regina, Mürren, Schweiz

Okay diese Hochzeit aus der Schweiz ist nach wie vor sehr sehr besonders. Ihr erinnert euch bestimmt noch an 2020, das erste Jahr mit Covid: kein Kontakt zu Freunden, zur Familie, abgesagte Veranstaltungen, Unsicherheit ob man überhaupt heiraten durfte. Ich kann nur aus meiner Sicht sprechen: diese paar Tage, die ich als Hochzeitsfotograf in Lauterbrunnen verbracht habe waren das erste Mal durchatmen; die ersten Tage, an denen Covid mal nicht so wichtig war. Sarah & Florian haben mit 90 Personen im wunderschönen Hotel Regina in Mürren geheiratet; ohne Maske, ohne Kontaktbeschränkungen, ohne Alltagssorgen und dafür mit sehr viel Bergpanorama. Wer schon mal im Tal von Lauterbrunnen war weiß wie unfassbar friedlich dort alles ist. Und wer es nicht kennt: vom Tal aus fährt man mit der Gondel zuerst an Gimmelwald vorbei und dann nach weiter nach Mürren. Beide Ortschaften sind klein und es gibt keinerlei Autos. Alles wird zu Fuß erledigt, alles ist sehr entschleunigt und zumindest ich hatte viel mehr Fokus auf den Moment. Ihr seht hier eine Hochzeitsreportage, die sich über zwei Tage streckt. Der erste Teil ist am ersten Abend mit der Begrüßung aller Gäste und einem kleinen Willkommensdrink. Der zweite Teil startet mit dem Getting Ready, einer wunderbar emotionalen Trauung in der Bergkapelle, einem Empfang auf einer Wiese mit Hornbläsern, immer umgeben vom Panorama der angrenzenden 3000er Eiger, Mönch und Jungfrau. ---- English So this wedding in Switzerland still stands out to me. You might remember when back in 2020 Covid still was a huge uncertainty. One couldn't see his friends or family, lots of events needed to be cancelled and this also applied to weddings. I had a very rough year until September, when I was as wedding photographer in Lauterbrunnen and took photograhs in Mürren. It was the first few days that felt freely and let me catch my breath. The first few days on which covid wasn't that important. But what was important was the awesome two day wedding. Sarah & Florian got married with about 90 guests at the gorgeous Hotel Regina Mürren; without face masks or limitations, without any worries what's going on at home, but with all the more mountain views. Anyone who has been in Lauterbrunnen valley knows how unbelievably quiet it is there. And for those who don't know: the road ends at the end of the valley and you need to switch to a cable car to first pass Gimmelwald and then reach Mürren. Both towns are quite small and there are no cars allowed. You need to walk to your destination (which isn't that far) but still. And it helps a lot to focus on the moment.

Das wollt ihr auch haben?

Dann schreibt mir am besten direkt eine Mail! Keine Sorge, ich versuche euch nichts zu verkaufen sondern möchte sichergehen, dass meine Arbeit auch das ist, was ihr euch wünscht. Und wenn das doch nicht passen sollte ist das auch okay.