Portraits in Mannheim

Portraits von Diana

Portraits von Diana

Auch wenn Instagram aus der Social Media Welt nicht mehr wegzudenken ist, hört sich das immer noch etwas komisch an für mich: ich habe Dani Anfang des Jahres über Instagram kennen gelernt. Ich hoffe keine falschen Informationen zu verbreiten, aber sie postet fast täglich und was liegt da näher, als gemeinsam ein paar Fotos zu schießen? Der Januar bietet dafür sicherlich keine idealen Bedingungen, weshalb wir eigentlich nach einer Indoor Location suchten um Lifestyle Portraits für sie und ihren Instagram-Blog thediaryof_d aufzunehmen. Nach einigen Strichen durch die Rechnung haben wir uns dann entschlossen im Freien zu arbeiten und keine feste Location zu suchen.
Vom Hinterhof aus über den Eingang zu einer Lagerhalle konnten wir uns so durch einige Stationen fotografieren, bis hin zum Parkdeck und Tiefgarage. Ich bin ein Fan davon, mit dem vorhandenen Licht zu arbeiten und das Shooting selbst so einfach wie möglich zu halten. Ich achte natürlich darauf, dass die Ergebnisse allesamt großartig sind, Blitze mitzunehmen, aufzubauen und einzumessen nimmt jedoch meinem Arbeitsstil viel an Spontanität und Spaß. Ich möchte, dass die Menschen, mit denen ich arbeite im Vordergrund stehen und nicht die Technik. So haben einige Locations schwieriger zu fotografieren und man muss mehr nachdenken um ein gutes Ergebnis zu bekommen. Aber ich kann so viel besser gewährleisten, dass wir im Flow bleiben und Spaß dabei haben. Außerdem hatte Finchen auch immer die Möglichkeit, irgendwo schnuppern zu können.

pinit fg en rect red 28 - Portraits von Diana

Portraits von Ohlalalea
/>Black and White Portraits
No Comments

Post A Comment