Hochzeitsreportage im Rheingau | Hochzeitsfotograf Sebastian Weindel
4528
post-template-default,single,single-post,postid-4528,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,qode_popup_menu_text_scaledown,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Hochzeitsreportage im Rheingau

hochzeitsreportage rheingau titelbild - Hochzeitsreportage im Rheingau

Hochzeitsreportage im Rheingau

Das schönste, was ich mir vorstellen kann, ist meine Paar bei ihrer Hochzeit zu begleiten und ich freue mich immer sehr darüber, auch nach der Hochzeit noch in Kontakt zu stehen, aus ihrem Leben zu erfahren oder sogar Freundschaften aufbauen zu können.
Bei Peter war diese Freundschaft schon im Vorfeld da. Wir hatten uns beide vor einigen Jahren in einem gemeinsamen Winterurlaub in Österreich kennen gelernt. Trotz der kurzen Entfernung ins Rheingau haben wir uns aber leider kaum gesehen.
Als ich dann mitbekommen habe, dass er Jasmin kennen gelernt hat und ihr einen Heiratsantrag gemacht hatte, hatte ich mich insgeheim schon darauf gefreut, auch auf ihrer Hochzeit zu sein. Nach einem kurzen Vorgespräch und einem Treffen bekam ich eine Tour durch die Plätze der Hochzeit, vom zu Hause über die Kirche bis hin zur Location.
Wart ihr schon mal im Rheingau? Das ist echt schon ziemlich ziemlich schön da, überall gibt es kleine Weinberge, Ortschaften und kleine Schlösschen. Ein ziemlich ideales Ambiente zum Heiraten!
Zwischen Treffen und tatsächlicher Hochzeit lagen weitere 4 Monate, was mir wie eine Ewigkeit vorkam (vor Vorfreude natürlich).
Auch für mich ist es sehr beeindruckend, wenn ich sehe, wie die Pläne zur Realität werden und den Hochzeitstag mit all den kleinen Details zu einem unvergesslichen Tag machen. Für 2015 war das meine erste Hochzeitsreportage im Rheingau und ich freue mich schon auf die nächste! Ich zeige ich euch hier übrigens eine fast vollständige Reportage. Wundert euch also nicht, wenn ihr sehr viele Bilder seht.
No Comments

Post A Comment